Ausflugsziele

Frühling bis Herbst

Wernetshausen bietet sich als Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen rund um den Bachtel an. Der Aussichtsturm auf dem Bachtel, das Restaurant wie auch der Spiel- und Picknickplatz locken viele Wanderer und Biker an. Beim Abstieg vom Bachtel lohnt sich ein Besuch im schaurig schönen Bachtelspalt, dessen Begehung eine kleine Portion Mut erfordert. Wer nicht so hoch hinaus will kann von Wernetshausen aus in Richtung Hasenstrick oder zur Ruine Bernegg oberhalb des Wildbachtobels wandern.

Winter

Im Winter – zumindest wenn genügend Schnee liegt – kommen die Schlittler am Bachtel auf ihre Kosten. Die Strasse zwischen Orn und Wernetshausen wird dann als Schlittelweg betrieben und für den Durchgangsverkehr gesperrt und auch das oberste Teilstück, zwischen den Restaurants Bachtel-Kulm und Bachtel-Ranch, bietet sehr oft eine tolle Abfahrt. Etwas ruhiger geht es dann auf den beiden Loipen zu und her. Oberhalb Orn führt die Panorama-Loipe rund um den Bachtel, in Wernetshausen selbst wird bei guten Verhältnissen eine Loipe in Richtung Bernegg gespurt.

Bachtel

Früher schon war der Bachtel das Ziel von vielen Wanderern. Um 1850 wurde der Gipfel gerodet und eine „Trinkhütte“ erstellt, in der man sich an schönen Sonntagen erfrischen konnte. 1856 wurde eine Wirtschaft erbaut, und bald fanden verschiedene Feste auf dem herrlichen Aussichtspunkt statt: Preiskegeln, Sängerfeste und Schützenfeste.

Seite anzeigen »

Bachtelspalt

Ein romantischer wie auch unheimlicher Ort Im Unterbachtelgebiet liegt der Bachtelspalt, romantisch, unheimlich und nicht ganz ungefährlich, aber das ist ja gerade das Spannende daran.

Seite anzeigen »

Bike Trail Bachtel

Der Bachtel mit seinen vielen Forstwegen bietet sich zum Biken an, es gibt zahlreiche Möglichkeiten für eine gemütliche Biketour zwischen Wernetshausen, Wald und Bäretswil. Wer sich nicht einfach der Nase nach durch die hüglige Landschaft des Zürcher Oberlandes bewegen will, dem sei die Single Trail Karte 6 empfohlen, welche u.a. auch beim VeloPlus in Wetzikon …

Seite anzeigen »

Geographielehrpfad

Auf dem Weg zwischen Wernetshausen, Girenbad und dem Bachtel hat der Verkehrsverein Hinwil in Zusammenarbeit mit dem geographischen Institut der Universität Zürich einen Geographielehrpfad eingerichtet.

Seite anzeigen »

Kraftstein

Im Wald zwischen Wissenbach und Schwändi ging es schon immer etwas mystisch zu und her, dem am Weg entlang errichteten, kleinen Altar wurden in vergangener Zeit verschiedene Bestimmungen angedeutet. Das eigentliche Ziel für Pilger war jedoch nicht diese Stelle entlang dem Weg, sondern ein Findling wenige Meter oberhalb. Der Verkehrsverein Hinwil hat den Zugang zu …

Seite anzeigen »

Langlaufloipe

Bei günstigen Schneeverhältnissen wird in Wernetshausen eine Langlaufloipe vom Skiclub Hinwil unterhalten. Die Loipe beginnt und endet beim Schulhaus und erstreckt sich über die Hochebene der vorderen und hinteren Bernegg. Der untenstehende Lageplan am „Schulhausschöpfli“ vermittelt eine grafische Orientierung. Mehr Informationen zum Skiclub Hinwil finden Sie auf der Webseite des Clubs.

Seite anzeigen »

Ruine Bernegg

Die Burg Bernegg wurde im 13.Jahrhundert als Rodungsburg aus einfachen Bachkieseln errichtet.

Seite anzeigen »

Schlittelweg

Jeden Winter warten viele Schlittelfans auf genügend Schnee am Bachtel, so dass die Schlittelbahn Orn – Wernetshausen benutzt werden kann.

Seite anzeigen »

Wanderwege

Von Wernetshausen aus gibt es viele Möglichkeiten in der Umgebung des Bachtel zu wandern. Ein dichtes Netz von Wander-, Feld- und Waldwegen ermöglicht viel Abwechslung.

Seite anzeigen »