Dorf

Dorfeingang vom Hasenstrick her

Dorfeingang vom Hasenstrick her

Wernetshausen ist eine von sechs Aussenwachten von Hinwil (ZH). Das Dorf liegt am Westhang des Bachtels auf 725 m. ü. M. Durch seine erhöhte Lage geniesst man eine fantastische Aussicht und im Winter ist man oft über der Nebelgrenze. Seine ländliche Lage inmitten der Bachtelschutzzone bietet eine hervorragende Wohnqualität. Der gegenwärtig prominenteste Wernetshauser ist Ueli Maurer, seit 2008 Mitglied des Bundesrates und 2013 Bundespräsident.

Durch eine rege Bautätigkeit in den letzten Jahren, vor allem im Westen des alten Dorfkerns und gegenwärtig im Oberdorf, haben sich neue Wohnquartiere gebildet. Am 31.12.01 betrug die Einwohnerzahl 782. Das Dorf hat eine eigene Primarschule, einen Kindergarten sowie eine Spielgruppe. Im Schulhaus ist auch eine öffentliche Bibliothek und die Mehrzweckhalle, welche neben Sport auch kulturelle Anlässe verwendet wird. Die Oberstufenschule wird in Hinwil absolviert. Gymnasiasten besuchen die Mittelschule in Wetzikon.

Das Dorf ist mit einem Busbetrieb von Hinwil dem öffentlichen Verkehr angeschlossen. Nach der Schliessung des Volg-Ladens konnte dank der damaligen Initiative des Dorfvereins im September 2002 ein eigenständiger Dorfladen eröffnet werden. Mehr als tausend Artikel warten darauf von den Kunden entdeckt zu werden. Darunter auch Produkte der nahe liegenden Sennerei am Bachtel.

Die Gastronomie ist natürlich in Wernetshausen auch vertreten. Eine Wirtschaft befindet sich im Dorf selber, weitere findet man am Hasenstrick (ehemaliger Flugplatz), in Orn und auf dem Bachtel.

Der Bachtel (1115 m ü. M.) ist das ganze Jahr ein beliebtes Ausflugsziel mit einem schönen Rundblick. Besteigt man den Bachtelturm wird das Panorama noch eindrücklicher. Zur Orientierung dient der vom Wernetshauser Paul Thalmann erarbeitete Alpenzeiger.

Bauzonen

Wernetshausen ist weitgehend gebaut – zumindest erschlossenes Bauland ist extrem rar im Dorf. Die beiden einzigen unbebauten und eingezonten (aber nicht erschlossenen) Flächen befinden sich beim Schulhaus und im Oberdorf (Stampf). Bei beiden Grundstücken ist vorderhand keine Absicht auf Erschliessung erkennbar. Auf der nachfolgenden Karte sind die Eingezonten Flächen blau markiert, es handelt sich dabei …

Seite anzeigen »

Immobilien-Angebote

Seite anzeigen »