Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bachtel-Lesung mit Alex Capus und Marija Zorkaja

13. Juni, 20:00 - 22:00

15CHF

Am Donnerstag, dem 13. Juni 2019, um 20 Uhr, sprechen der Autor Alex Capus und seine russische Übersetzerin Marija Zorkaja über ihre Zusammenarbeit sowie über die Herausforderung, die die Übertragung des Romans „Das Leben ist gut“ in den russischen Kulturraum mit sich bringt.

Das Gespräch, das gleichzeitig eine Lesung ist, findet in der Wirtschaft zum Bachtel in Wernetshausen statt.

Max ist seit 25 Jahren mit Tina verheiratet. Tagtäglich hört er hinter dem Tresen seiner Bar die Geschichten seiner Gäste. Max liebt sein Leben, seine Familie, seine Freunde. Das wird ihm einmal mehr bewusst, als Tina nach 25 Jahren Ehe zum ersten Mal beruflich ohne ihn verreist. „Das Leben ist gut“ verteidigt das, was im Alltag oft übersehen wird, nämlich die kleinen Dinge des Lebens, die Freundschaften und die Liebe.

Alex Capus stellt auch in diesem Roman seine Gabe zum Geschichtenerzählen unter Beweis. Als Leser kann man fast nicht genug davon kriegen. Am liebsten würde man mit Max an der Bar sitzen und ihm noch lange zuhören.

Nun liegt es an Marija Zorkaja, die Oltner Kleinstadt nach Russland zu transportieren. Welche Fragen stellt sie dem Autor, um die Figuren und deren Weltbild in ihrer Komplexität zu erfassen und den Protagonisten in Russland eine zweite Heimat zu geben?

Alex Capus, in der Normandie geboren, lebt heute in Olten. Er ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Schweizer Autoren. Er schrieb bisher über zwanzig Romane, Kurzgeschichten und Erzählungen. Seine Werke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Er betreibt ausserdem die GALICIA Musik Bar in Olten.

Marija Zorkaja ist Übersetzerin aus dem Deutschen ins Russische und übertrug schon einige Werke Schweizer Autoren in ihre Muttersprache. Am Gorki-Literaturinstitut in Moskau ist sie Leiterin der Abteilung für literarische Übersetzung aus dem Deutschen.

Ab 18 Uhr serviert das Bachtel-Team zur Einstimmung Spezialmenüs, die vom Roman inspiriert sind. Tischreservationen bitte direkt in der Wirtschaft, Telefon 044 937 31 93.

Lesung 20 Uhr, Eintritt 15 Franken (Looren-Vereinsmitglieder kostenlos). Platzzahl beschränkt.
Reservation auf info@looren.net oder 043 843 12 43.

Dies ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Übersetzerhauses Looren, der Dorfbibliothek Wernetshausen und der Wirtschaft zum Bachtel. Mit freundlicher Unterstützung der Kulturkommission Hinwil.

Details

Datum:
13. Juni
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
15CHF
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Übersetzerhaus Looren
Bibliothek

Veranstaltungsort

Wirtschaft zum Bachtel
Höhenstrasse 28
Wernetshausen, 8342 Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
044 937 31 93
Website:
http://www.zumbachtel.ch/