Rot, Lila und Pink

Der Frauenstreiktag fand nicht nur in den grossen Städten statt.

Christine Blatter und Christine Gfeller Rutschmann, beides ehemalige Wernetshauserinnen, organisierten ein Streiktreffen am Freitag, 14. Juni, von 9-12 Uhr, vor der Kleiderei. Es kamen etwa dreissig Frauen aus Wernetshausen und Umgebung, im Alter zwischen dreissig und achtzig Jahren.

Mit Flyern, Plakaten und Büchern wurde auf die Anliegen des Frauenstreiks aufmerksam gemacht, selbst erlebte Beispiele für Lohnungleichheit wurden ausgetauscht. Die farbenfrohe Kleidung, Blumen sowie Essen und Trinken sorgten für ein buntes Bild. Eine junge Frau der Zürcher Streikorganisation kam extra nach Wernetshausen, um mit ihrer Kamera Stimmungsbilder einzufangen.

Um 11 Uhr wurde gemeinsam angestossen und auch der inzwischen verstorbenen Frauen gedacht.

Ein Teil der Gruppe verlagerte sich um 12 Uhr nach Hinwil und später nach Zürich, um sich der grossen Gruppe der demonstrierenden Frauen anzuschliessen. Ein unvergessliches Erlebnis!

Ina Boner

Bilder: Corina Rainer